Mitarbeiterengagement neu gedacht: Nachhaltig unterwegs zwischen Zuhause und Büro

employee engagement strategy und Mitarbeiterengagement

Unternehmen weltweit investieren verstärkt in die Entwicklung erfolgreicher Strategien für das Mitarbeiterengagement. Im Jahr 2024 – mit reichlich Abstand zur Corona-Pandemie – stellt man fest, dass sich die Arbeitsmarkttrends stark zugunsten von Arbeitnehmer:innen verschoben haben, die eine bessere Work-Life-Balance und berufliche Chancen suchen, die ihren persönlichen Werten entsprechen.

In Anbetracht dieser Trends suchen Arbeitgeber nach neuen Wegen, um ihre Belegschaft mehr einzubinden, um dadurch: 

Der regelmäßige Pendelweg in die Arbeit hat mehrere wichtige Berührungspunkte mit dem Mitarbeiterengagement und der Zufriedenheit im Team. Arbeitgeber, die die genannten Ziele verfolgen möchten, können große Fortschritte erzielen, indem sie das Pendeln als eigenen Themenbereich priorisieren.

Die preisgekrönte App Pave Commute ist für eine nahtlose Integration in die Mitarbeiterengagement-Strategie von Unternehmen konzipiert. Sie fungiert als kraftvolles Werkzeug zur Umsetzung bewährter Strategien für mehr Mitarbeiterengagement.

Anerkennung der Leistung Ihrer Mitarbeitenden

Mitarbeitende, die sich wertgeschätzt fühlen, sind zufriedener und loyaler ihrem Arbeitgeber gegenüber. Diese Wertschätzung kann verschiedene Formen annehmen. In Bezug auf das tägliche Pendeln sollten Mitarbeitende wertgeschätzt werden, die nachhaltig und klimaschonend unterwegs sind. Denn sie brauchen keine Parkplätze, verursachen keinen Stau und z.B. Radfahrer:innen sind laut Untersuchungen des VCÖ zwei Tage pro Jahr weniger krankgeschrieben als ihre autofahrenden Kolleg:innen.

Challenges, Wettbewerbe und Anreizsysteme können dazu genutzt werden, diese fleißigen Mitarbeiter:innen zu belohnen. Viele Unternehmenskunden von Pave Commute belohnen ihre nachhaltigen Pendler:innen mit Gutscheinen (z.B. für die Betriebskantine) und verlosen Sachpreise oder zusätzliche Urlaubstage. 

Ein bisschen Spaß muss sein, auch beim Thema Pendeln

Das Thema Pendeln ist meitens eher negativ behaftet: Staus, Zeitmangel, Baustellen… Das muss allerdings nicht so sein. Apps wie Pave Commute können etwas Spaß in die Sache bringen und den Pendelweg mit einer Art spielerischen Charme aufwerten. Manche Mitarbeitende wollen sich beweisen und treten in Wettbewerben gegeneinander an: Wer pendelt am häufigsten nachhaltig? Oder sie erzielen Leistungen als Team und feiern gemeinsame CO2-Ersparnisse. Bestenlisten, Überraschungspunkte, Herausforderungen, Missionen und vieles mehr zählen zu sogenannten Gamification-Elementen, die in Pave Commute dazu eingesetzt werden, auf spielerische Art und Weise mit dem User zu interagieren und nachhaltiges Mobilitätsverhalten zu fördern. 

Außerdem kann das Pendeln mit Bus oder Bahn den Arbeitsalltag auflockern. Mitarbeitende können entspannt den Feierabend einläuten und auf dem Nachhauseweg ein Video anschauen, mit Freunden telefonieren oder ein Buch lesen. 

Eine gesunde Work-Life-Balance fördern

Durch die Corona-Pandemie haben viele Arbeitnehmer:innen die Vorteile des Home-Office für sich entdeckt. Durch die zusätzliche Flexibilität gelingt eine bessere Work-Life-Balance. Aber Home-Office ist nicht für alle möglich und so bietet sich z.B. die zusätzliche Zeit in Bus und Bahn für E-Mails, Musik hören und mehr an. 

Nachhaltige Unternehmen verzeichnen mehr Mitarbeiterengagement

Untersuchungen zeigen, dass Arbeitssuchende Arbeitgeber bevorzugen, die ihre eigenen Werte teilen:

  • Eine Qualtrix-Umfrage aus dem Jahr 2022 ergab, dass 54 % der befragten Arbeitnehmer:innen eine Gehaltskürzung in Kauf nehmen würden, um für einen Arbeitgeber zu arbeiten, dessen Werte mit ihren eigenen übereinstimmen.
  • Dieselbe Qualtrix-Umfrage ergab, dass 56 % der Arbeitssuchenden ein Stellenangebot eines Unternehmens, dessen Werte mit ihren persönlichen Werten in Konflikt stehen, nicht einmal in Betracht ziehen würden.

Der Klimawandel ist eines der relevantesten gesellschaftlichen Themen unserer Zeit. Deshalb sollte Nachhaltigkeit unbedingt als Hebel zur Verbesserung des Mitarbeiterengagements genutzt werden.

So können Unternehmen die besten Mitarbeiter:innen gewinnen und halten, und dadurch Wettbewerbsvorteile ausbauen.

Einbinden der Belegschaft in die Nachhaltigkeits-Mission

Wenn Nachhaltigkeit als Strategie für mehr Mitarbeiterengagement eingesetzt wird, dann ist es vor allem entscheidend, diese auch miteinzubeziehen. Das gesamte Personal sollte sehen können, wie sie zur Verkleinerung des CO2-Fußabdruckes des Unternehmens beigetragen haben.

Hier kommt Pave Commute ins Spiel. Sie macht dies möglich, indem Pendler:innen auf ihrem Smartphone die positiven Auswirkungen ihrer Pendlermobilität verfolgen können. Eine wichtigte Kennzahl dabei ist das CO2, welches aufgrund der nicht getätigten Solo-PKW-Fahrten eingespart wurde.

Die Manager:innen, welche das Dashboard von Pave Commute verwalten, können des Weiteren noch sehen:

  • Wie der Modalsplit im Unternehmen zusammengesetzt ist 
  • Wie viele Kilogramm CO2 insgesamt eingespart wurden
  • Wie viele Gruppen es gibt und die durchschnittliche Gruppengröße
  • Wie viele Arbeitswege aufgezeichnet wurden
  • Und natürlich Informationen zu den Prämien und Coins

Daraus ergeben sich evidenzbasierte Entscheidungsgrundlagen für weitere Mobilitätsmaßnahmen. Außerdem lassen sich konkrete Ziele ableiten, die es z.B. jährlich zu erreichen gilt.

Networking für besseres Mitarbeiterengagement

Mitarbeitende, die gut in das Team eingegliedert sind, bleiben in der Regel länger in der Firma. Networking ist ein zentraler Bestandteil für das Mitarbeiterengagement und gemeinsam mit Kolleg:innen in die Arbeit zu fahren – zum Beispiel in einer Fahrgemeinschaft – ist die perfekte Gelegenheit, um neue Kontakte zu knüpfen.

Mitfahr-Programme bieten großartige Möglichkeiten für Mitarbeiter:innen, um neue soziale Kontakte zu knüpfen und dadurch besser ins Team eingebunden zu sein. Arbeitgeber können das Mitarbeiterengagement auch durch stärkere Unterstützung für aktives Pendeln (Rad fahren, zu Fuß gehen) vorantreiben. Wie bereits erwähnt, ergeben sich einige Vorteile für die Gesundheit der Belegschaft durch ein optimiertes betriebliches Mobilitätsmanagement. 

Betriebliches Gesundheitsmanagement fördern

Mitarbeiterengagement und betriebliches Gesundheitsmanagement gehen Hand in Hand. Eine gesündere Belegschaft senkt nicht nur die Kosten für den Arbeitgeber, sondern sorgt auch für zufriedenere Mitarbeiter:innen. Weniger krankheitsbedingte Ausfälle und eine gesündere Belegschaft können zu langfristigen Einsparungen bei gesundheitsbezogenen Leistungen führen. Vor allem aktives Pendeln, wie Radfahren oder zu Fuß gehen, sind gesundheitsfördernd.

Arbeitgeber können den aktiven Pendelverkehr unterstützen, indem sie:

  • Infrastruktur bereitstellen, die den Radfahrer:innen das Pendeln erleichtert.  Z.B. Duschen, Umkleideräume und Aufbewahrungsmöglichkeiten für Sportkleidung am Arbeitsplatz.
  • Sichere Fahrradabstellplätze am Arbeitsplatz schaffen.
  • Ein Programm für die “garantierte Heimfahrt” anbieten, um aktiven Pendler:innen bei schlechtem Wetter oder Notfällen sofortigen Zugang zu alternativen Verkehrsmitteln zu ermöglichen. Davon profitieren übrigens auch Fahrgemeinschaften, indem Passagiere eine Heimfahrt vom Arbeitgeber finanziert bekommen, wenn der Fahrer bzw. die Fahrerin der ursprünglich geplanten Mitfahrgelegenheit spontan ausfällt. 

Pendeln und Mitarbeiterengagement mit Pave Commute

Arbeitgeber sollten bedenken, dass Mitarbeiterengagement tatsächlich mit dem täglichen Pendeln beginnt und endet. Pave Commute hilft Arbeitgebern, diese Vorteile kosteneffektiv und mit wenig Aufwand zu erreichen. Die Pave Commute App ist eine einfache, aber leistungsstarke Möglichkeit, eine Kultur der Wertschätzung für nachhaltige Mobilität im Unternehmen zu begründen. Mit Pave Commute werde Pendler:innen für klügere nachhaltigere Transportentscheidungen am Arbeitsweg belohnt, bilden eine Community an Gleichgesinnten und tragen zu einem besseren Zusammenhalt im Unternehmen bei.

Erweitern Sie Ihre Mitarbeiterengagement-Strategie, indem Sie Mitarbeitenden helfen, pendelbedingte Probleme zu reduzieren und eine bessere Work-Life-Balance aufzubauen. Wie das aussehen kann? Machen Sie sich selbst ein Bild:

Picture of Lisa Oberstaller
Lisa Oberstaller
Marketing Manager
Tags
Share this post

Kostenlosen Test starten

Mit einem schnellen Onboarding-Prozess kann Pave Commute schon morgen in Ihren Händen sein!