Was ist ein Green Team?

network effect

Ein “Green Team” ist eine Gruppe von Mitarbeiter:innen, die ehrenamtlich zusammenarbeiten, um Nachhaltigkeitsprojekte innerhalb des Unternehmens umzusetzen.

Green Teams konzentrieren sich in der Regel darauf, den Betrieb umweltfreundlicher zu gestalten und ihren Kolleg:innen Ideen zu vermitteln, wie sie sowohl innerhalb als auch außerhalb des Arbeitsplatzes nachhaltiger leben können.

Green Teams sind im deutschen Sprachraum noch recht selten, aber das Konzept schürt auch hier zunehmend Begeisterung. Mit ein paar einfachen Tipps und Tricks können auch Sie die Bildung eines Green Teams unter Kolleginnen und Kollegen auf eine Art und Weise begünstigen, welche die Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens unterstützt. 

Nachhaltigkeit hat für Arbeitgeber weltweit an Priorität gewonnen. Die Einbeziehung der Beschäftigten in die Nachhaltigkeitsagenden eignet sich bestens dazu, starre Prozesse und Strukturen aufzuweichen und die Transformation zu einem CO2-neutralen Betrieb zu beschleunigen. Wie involvieren Sie Ihre Mitarbeiter:innen am besten in diese Prozesse? Richtig erkannt: mit einem Green Team.

Warum grüne Teams wichtig sind

Im Jahr 2021 befragte das IBM Institute for Business Value mehr als 14.000 Erwachsene aus neun Ländern zu ihren Vorstellungen von Nachhaltigkeit. Ganze 71 % gaben an, dass sie für Unternehmen arbeiten möchten, die sich nachweislich für ökologische Nachhaltigkeit einsetzen.

Auch Führungskräfte sind sich der Relevanz des Themas bewusst. Laut Gartner geben 87 % an, dass sie in naher Zukunft in nachhaltige Strukturen und Prozesse investieren werden. Eine Umfrage der Futurum Group ergibt, dass Nachhaltigkeit für 75 % der Unternehmen unter den Top 5-Prioritäten liegt.

Die Gründe dafür:

 

Ein Green Team kann entscheidend zu den genannten Punkten beitragen: Je stärker Nachhaltigkeit von den Beschäftigten im Unternehmen mitgetragen wird – zum Beispiel anhand eines Green Teams – desto glaubwürdiger die Kommunikation dieses Themas nach außen an Jobsuchende und Konsument:innen.

Kurzum: Ein Green Team kann die Wettbewerbsfähigkeit langfristig sichern, indem es zu einer stärkeren Unternehmenskultur beiträgt und das Unternehmensimage unter Verbraucher:innen verbessert.

Green Teams in der Praxis: Ehrenamt mit großen Zielen und viel Spaß

Green Teams sind in der Regel von hoher intrinsischer Motivation und Spaß an der Zusammenarbeit in der Gruppe geprägt. Das bedeutet nicht, dass sie sich keine ambitionierten Ziele setzen, wie z.B.:

 

Mit folgenden Tipps unterstützen Sie das Green Team in Ihrem Unternehmen bei der Erreichung seiner Ziele:

Geben Sie Freiwilligen die Zügel in die Hand

Nachhaltigkeitsinitiativen werden besser angenommen, wenn die Teilnahme komplett freiwillig ist. Viele Menschen sind intrinsisch dazu motiviert, sich für den guten Zweck zu engagieren. Je mehr Leute das Green Team für sich gewinnen kann – sei es für aktive Mitgestaltung oder lediglich bspw. als Teilnehmer:in eines Workshops – desto stärker profitiert die Kultur im Unternehmen insgesamt. Der soziale Faktor – die sogenannte “Fear of missing out” (FOMO) – kann dann durchaus den ökologischen als Mitmachgrund überholen.

Das Green Team sollte möglichst selbstverwaltet und in Eigenregie agieren können. Das Gefühl, eigene Ideen einbringen und den Erfolg der Inititiative mittragen zu können, ist wichtig für das Engagement der Teammitglieder. Die im Green Team erworbenen Fertigkeiten und Soft Skills können den Mitarbeiter:innen durchaus auch in ihrer Haupttätigkeit im Unternehmen zuträglich sein. Ein Win-Win-Win für das Unternehmen, die/den Mitarbeiter:in und die Umwelt also.

Klare Ziele setzen, klares Commitment ernten

Teams zeigen mehr Engagement und höhere Motivation, wenn sie merken, dass sie kontinuierliche Fortschritte in Richtung eines Ziels machen. Je klarer die Ziele, desto besser. Je quantitativer und messbarer desto einfacher lassen sich Fortschritte feststellen. 

Green Teams machen sich anfangs meist ein Bild von der IST-Situation im Unternehmen, z.B. mit einer Umfrage in der Belegschaft zu Themen wie Pendelmobilität, Kantinenessen, Geschäftsreisen und Büronutzung. Auf Basis solcher Daten lassen sich konkrete Ziele und Maßnahmen ableiten, denen sich das Green Team gemeinsam mit Verbündeten im Unternehmen wie z.B. der HR-Abteilung oder der Gebäudeverwaltung widmen kann. 

Typische Kennzahlen sind:

  • Eingesparte CO2-Emissionen
  • Verringerter Energieverbrauch
  • Indikatoren der Kreislaufwirtschaft, wie z.B. Abfallmengen und Recyclingraten

Teamspirit fördern & Spaß zulassen

Mit einer Extraportion Teamwork beginnen Green Teams zu strahlen. Starre Hierarchien und alleinige Entscheidungsbefugnisse sucht man deshalb vergeblich bei Green Teams. Idealerweise fühlen sich alle im Team als vollwertige Mitglieder mit fair verteilter Einflussnahme.  Wichtig ist, dass alle das Gefühl haben, etwas Wertvolles beizutragen, und dass sie ihre Stärken und Ideen einbringen können.

Außerdem sollte das Green Team Spaß machen. Soziale Get-Togethers und Teambuilding-Aktivitäten eignen sich bestens dazu, den Zusammenhalt, die Produktivität und den Spaß an der Mitarbeit zu fördern.

Unterstützen Sie das Green Team, wo möglich

Sorgen Sie dafür, dass das Green Team Interesse und Engagement im gesamten Unternehmen weckt, indem verschiedene Eventformate und Kommunikationskanäle regelmäßig für den Austausch mit Kolleg:innen zum Thema Nachhaltigkeit genutzt werden. Hier sind einige Ideen, die Sie gemeinsam mit einem Green Team realisieren könnten:

  • Laden Sie Gastredner ein, die einen Vortrag über Nachhaltigkeit halten, während die Mitarbeiter:innen ein Mittagessen auf Kosten des Unternehmens genießen.
  • Organisieren Sie Schulungen zum Thema Nachhaltigkeit, die die Personalabteilung in das Onboarding neuer Mitarbeiter:innen integrieren kann.
  • Starten Sie eine Sustainable Mobility Challenge, indem Sie Mitarbeiter:innen in Teams einteilen und den Gewinner:innen einzigartige Preise und attraktive Vergünstigungen anbieten.

Organisieren Sie Aktionen anlässlich jährlicher Umwelttage wie z.B. eine Müllsammelaktion am Earth Day oder eine kollektive Radfahrt in die Arbeit am World Bicycle Day.

Warum die Pendelmobilität im Fokus der Nachhaltigkeitsstrategie Ihres Unternehmens sein sollte

Pendeln verursacht einen beachtlichen Teil der betrieblichen Scope 3-Emissionen, die laut Deloitte mehr als 70 % des gesamten CO2-Fußabdrucks eines durchschnittlichen Unternehmens ausmachen. Ein Green Team kann ausschlaggebend sein bei der Überzeugung Ihrer Mitarbeiter:innen, umweltfreundliche Optionen am täglichen Weg in die Arbeit auszuprobieren (Fahrrad, ÖV, Fahrgemeinschaften, Mitarbeitershutttle…)

Die Verlagerung des Pendelverkehrs weg vom privaten PKW hin zu intelligenteren Alternativen ist ein einfaches Szenario für mehr Nachhaltigkeit im Unternehmen. Es ist auch eine Win-Win-Lösung, da es sich bei diesen Alternativen meist um Verkehrsmittel handelt, die die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter:innen fördern (z.B. aktive Mobilität mit dem Fahrrrad).

Die Pave Commute-Platttform bietet eine Vielzahl von Funktionen, die Pendler:innen mit intelligenteren Verkehrsmitteln versorgen und gleichzeitig Green Teams datengestützte Einblicke in die Alltagsmobilität der Belegschaft ermöglichen. Bisherige Kunden haben vielversprechende Resultate erzielt, was durch verschiedene Ehrungen und Preise wie z.B. den HR Tech Award bestätigt wurde:

  • 97 % der User:innen geben an, mit Pave Commute einen positiven Beitrag zur Corporate Social Responsibility ihres Arbeitgebers zu leisten.
  • 71% erhalten Wertschätzung, die ihnen Alternativen zum Privat-PKW schmackhaft macht und sie zum Weitermachen. motiviert.
  • 63 Prozent finden, dass die App das Gemeinschaftsgefühl in der Belegschaft verbessert.

Melde dich an und teste die App noch heute

Teste Pave Commute kostenlos für 30 Tage. Keine Kreditkarte erforderlich.

Picture of Kathryn Hagerman Medina
Kathryn Hagerman Medina
Head of Success & Marketing at RideAmigos | Changing the way the world commutes for good.
Tags
Share this post

Kostenlosen Test starten

Mit einem schnellen Onboarding-Prozess kann Pave Commute schon morgen in Ihren Händen sein!